Genossenschaft

Im Juni 2018 gründeten wir die Siedlungsgenossenschaft proWAL, die 2020 in proWAL Walhausen eG umbenannt wurde. Die Genossenschaft ist Trägerin des proWAL-Hofes, des alten GASThauses Stephan und des Mehrgenerationenwohnprojektes.

2019 ergab sich die Möglichkeit das stark sanierungsbedürftige Gasthaus Stephan von der Gemeinde Nohfelden zu erwerben und wir begannen mit der Instandsetzung von 3 Wohnungen, einer Begegnungsstätte mit Seminarräumen.

anteile genossenschaft
kerze

Um Mitglied in unserer Genossenschaft zu werden, zeichnest du einen ersten Anteil von 1000 €, bei Wohnabsicht im Wohnprojekt mindestens 20 Anteile. Für den Bezug einer Wohnung wird ein monatliches Nutzungsentgelt gezahlt.

Jedes Mitglied hat eine Stimme, unabhängig von der Höhe der Kapitalbeteiligung.

Um Mitglied in unserer Genossenschaft zu werden, zeichnest du einen ersten Anteil von 1000 €, bei Wohnabsicht im Wohnprojekt mindestens 20 Anteile. Für den Bezug einer Wohnung wird ein monatliches Nutzungsentgelt gezahlt.

Jedes Mitglied hat eine Stimme, unabhängig von der Höhe der Kapitalbeteiligung.

kerze

Du möchtest beitreten?

Du kannst unserer Genossenschaft gerne beitreten, jeder ist willkommen! Unten findest Du den Antrag und die Beitrags-Ordnung zum Download.

Und so gehts:

Dokumente downloaden, ausfüllen, unterschreiben und also Foto oder Scan an die im Dokument angegebene Mailadresse schicken.

Unser Vorstand:

1. Vorsitzende: Edda Niedermeier
Stellvertreterin: Silvia Hemmerling
Petra Murmann
Andrea Moser

Im Aufsichtsrat:

Vorsitzende: Christine Kuenen
Franz Eckert
Benjamin Hope
Heinrich Spengler

close

Rundbrief
Melde Dich zu unserem E-Mail-Rundbrief an. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Genossenschaft